aufgeschlüsselter Eventbeitrag und mehr

Ab und zu werde ich gefragt, warum 28,00€ Eventbeitrag und mit welchen Kosten muss der Teilnehmer noch rechnen.

In den 28,00€ Eventbeitrag sind enthalten:
Das Grillbuffet am Samstag;
Die beiden Grillmeister;
Kosten für den Licht- und Tontechniker;
Die Reservierung, Nutzung und Reinigung der Gymnastikhalle,
des Ruheraumes, der Duschen und des Seminarraumes;
Transfer: Bahnhof-Schloss und zurück;
Bürokosten, inclusive Webseite;
Zusatzkosten
Ausgaben für Getränke, Kaffee und Kuchen;
Das Abendmahl am Freitag( bitte rechtzeitig buchen);
Übernachtungsbuchungen, inclusive Frühstück;

Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe. Ansonsten einfach fragen.

HSS bzw Supersync

HSS Blitzen mit Studioblitzen? Mit alten Billigblitzen? Unmöglich?
NEIN!!!! DOCH ES GEHT!!!!
Mit dem richtigen Funkauslöser können nicht nur TTL Signal zum Aufsteckblitz übertragen werden – sie machen auch Studioblitze HSS fähig.
Das heißt, man kann auch im Freien gegen die Sonne offenblendig arbeiten.
Oder aber schnelle Verschlusszeiten nutzen, um Bewegungen einzufrieren.

Andrea und Markus bringen am Samstag ein Lichtset von Jinbei und die passenden Funkauslöser mit.
Das Set wird von der Firma Foto Morgen zur Verfügung gestellt.
Angedacht ist es, ein Wasser Splash Set aufzubauen.
Zum einen können interessierte Modelle sich mal so richtig nass machen lassen und zum anderen haben interessierte Fotografen die Möglichkeit dieses Set selber zu testen.

Sicher findet sich auch Gelegenheit, ein paar coole offenblendige Aufnahmen zu machen.
Wo das Set stehen wird, ist noch nicht hundertprozentig klar, aber sicher auf dem Innenhof des Schlosses …
Wann: nach dem Workshop von Stephan die genaue Uhrzeit wird noch rechtzeitig bekannt gegeben
wer mag, spricht einfach Markus oder Andrea auf dem Event an.

Um einen Überblick zwecks Interesse zu bekommen, empfehle ich einen kurzen Kommentar unter diesem Artikel zu hinterlegen.

Workshop: Fotografieren unter „schlechten“ Lichtverhältnissen

Fotografen kennen das Problem: bei der Hochzeit in der Kirche ist das Blitzen verboten, später bei der Feier möchte man die Hochzeitsgäste
ungern „erblinden“ lassen oder unauffällig einige Momente einfangen. Bei einer Modenschau möchte man die Beleuchtung der Show dokumentieren
oder beim Modelshooting das available Light ausnutzen, um die Bilder nicht „tot zu blitzen“ oder eine Alternative zum Blitzen im Fotostudio
zu haben.

Als Theaterfotograf muss ich den Blitz zu Hause lassen: nicht nur andere Zuschauer wären von den erhellenden Momenten extrem gestört,
auch die Lichtstimmung auf der Bühne wäre dahin. Daher bin ich es gewohnt, bei wenig Licht und hohem ISO zu arbeiten.
In einem jahrelangen Lernprozess habe ich mir Methoden erarbeitet, wie ich mit schwierigen Lichtsituationen und schnell wechselnden
Lichtverhältnissen gut umgehen kann (Bildbeispiele gibt es auf meiner Homepage www.musical-world.de).

Im Workshop möchte ich meine Erkenntnisse gerne mit interessierten Fotografen diskutieren und Fragen beantworten wie:

· Welche Ausrüstung benötige ich für Aufnahmen bei wenig Licht?

· Mythen zu lichtstarken Objektiven, Rauschen bei hohem ISO, Bildstabilisatoren, Stative und die Schärfe im Bild

· Was sind gute Kameravoreinstellungen (Zeit- oder Blenden-Vorwahl, oder lieber manuell)?

· Wie reagiere ich blitzschnell auf wechselnde Lichtstimmungen?

· Gegenlichtsituationen oder wie fotografiere ich einen Mann im schwarzen Anzug vor dem schwarzen Vorhang?

· Warum RAW-Bilder statt JPG und wie hole ich mit Lightroom und Photoshop wichtige Bildinformationen zurück?

Bei dem QGS Night-Catwalk können die Techniken dann live ausprobiert werden!

Stephan Drewianka

Interessierte dürfen sich gerne hier unter dem Artikel anmelden
Wann: 08.August 2015 ca. 11:30 Uhr

das Abendmahl am 07. August 2015

Freitag abends (07. August 2015) wird traditionell wieder für g-q-s Teilnehmer das Abendmahl angeboten. Ich habe 2 Menue-Vorschläge von dem Koch erhalten:
Menue-Vorschlag 1:
Wildkräutersalat mit Riesengarnelen und Kresse-Orangendressing
***
Iberico-Schweineschulter mit Espresso-Pfeffer-Jus
***
Gemüse aus dem Backofen und Zuchini-Kartoffelplätzchen
***
Mango Daiquiri mit Panna Cotta Wolke;

Menue-Vorschlag 2:
Vitello Tomato
***
Filetspitzen in Cognacsauce
***
Brokkoli und Herzoginkartoffeln
***
Himbeerparfait mit mariniertem Obst

Der Preis für die oben angebotenen Menue-Vorschläge beträgt pro Menue: 13,00€.

In der Zeit vom 15. Juni bis zum 12. Juli 2015 wird wieder auf Facebook eine Umfrage zwecks Menueauswahl gestartet. Der Vorschlag mit dem größten Zuspruch wird dann übernommen und ab dem 15. Juli bis zum 05. August 2015 können sich dann die Teilnehmer in die Abendmahlliste eintragen.

Guten Appetit

 

unser Grillbuffet für Samstag, den 08.08.2015

Andreas, unser Grillmeister vom WTB wird uns auch dieses Jahr ein leckeres Grillbuffet zaubern…

Spareribs vom Kalb mit Whiskey-Pfirsich-Marinade;
***
Barbecue Hähnchenspieße mit Erdnussdip;
***
Geflügelbratwurst aus der Landmetzgerei und hausgemachter Senf;
***
Gemüsespieße mit Avocadodip;
***
Kamm-Muscheln im Speckmantel:
***
Kartoffelsalat mit Radieschen und Joghurtmayonaise;
***
Paprikasalat mit Birnen und Schafskäse;
***
Rucola mit Parmesan-Nussdressing;
***
Chrunchy Taboulé Salat;
***
Salat vom Grillgemüse;
***
Texaspotatos;
***
bunter Brotkorb;
***
diverse Saucen und Buttermischungen;

guten Appetit

Übernachtung auf dem Schloß Oberwerries

Auch 2015 haben Eventteilnehmer die Möglichkeit, während des g-q-s-Wochenendes vom Freitag, dem 07.08.2015 bis zum Sonntag, dem 09.08.2015 auf dem Schloß Oberwerries zu übernachten. (nach Absprache auch eher und/oder länger).
Übernachtungspreise:
Einzelzimmerpreis incl. Frühstücksbufett pro Person/Nacht: 40,00€
Zweibettzimmerpreis incl. Frühstücksbufett pro Person/Nacht: 32,00€
Dreibettzimmerpreis incl. Frühstücksbufett pro Person/Nacht: 29,00€
Ausserdem wird ein Allergikerzimmer angeboten;
Frühstückspreise: 7,50€ pro Person/Tag;
Stellmöglichkeiten für Wohnmobile sind vorhanden;
Von Freitag auf Samstag stehen uns 40 Übernachtungsbetten, von Samstag auf Sonntag 50 Übernachtungsbetten zur Verfügung.
Eine Vorreservierung kann ab sofort hier unter dem Beitrag mit dem entsprechenden Übernachtungszeitraum hinterlegt werden. Die Überweisung des Übernachtungsbetrages sollte dann zeitnah ab dem 08.Juni 2015 mit der Anmeldung erfolgen. Die Kontodaten sind auf dem Online-Anmeldeformular hinterlegt. Bitte dann den Verwendungszweck nicht vergessen.
Es hat 2012 leider einige Unstimmigkeiten gegeben, die ich dieses Jahr vermeiden möchte. Deshalb folgende Info:
Nach dem Anmeldeschluß am 03.August 2015 wird bei einer Stornierung aus logistischen Gründen keine Rücküberweisung des überwiesenen Betrages gewährt. Bei einer eventuellen kurzfristigen Buchung am Eventwochenende ist der Übernachtungsbetrag im Vorfeld bar zu begleichen. Danke für´s Verständnis.

Interessantes für Modedesigner

Die Uhr tickt runter..
Die Vorbereitungen für das Event grillen-quatschen-shooten vom 07. bis zum 09. August 2015 laufen bereits seit einiger Zeit.
Auch dieses Jahr sind Modedesigner und solche, die es werden wollen oder sich berufen fühlen, eingeladen, uns Ihre modischen Arbeiten,
Phantasien und Träume zu präsentieren. Es ist egal, ob es eine ganze Collection, einzelne Kleidungsstücke oder nur Accessoires sind.
Es sind wieder 2 Catwalk-Termine angesetzt, nachmittags und spät abends.
Ein Themenmotto gibt es noch nicht, für Vorschläge bin ich noch offen.
Traut euch, zeigt, was in Euch steckt. Gerne darf jeder Leser diesen Artikel in anderen Gruppen posten oder seinen Freunden und Bekannten davon
erzählen, die das Event noch nicht kennen. Infos und Rückblicke über die vergangenen Events findet man hier auf der Website-Startseite in der
Kategorie 2014-2008.
Unverbindliche Kontaktaufnahme ist möglich per Mail: kontakt@g-q-s.de, per Telefon 0170/2778329 oder nachrichtlich über Facebook,
ich bin dort zu finden unter: Friedrich Wilhelm Wickord oder auch in der Facebookgruppe: grillen-quatschen-shooten.
Gerne können wir dann gemeinsam überlegen, wie du dich einbringen kannst. Danke im Voraus!

g-q-s 2015

48 Stunden auf Schloß Oberwerries beim Event grillen-quatschen-shooten 2015.

Hier mal die Eckdaten:
wann: ab Freitag 07. August 2015 ab 12:00 Uhr bis zum Sonntag, 09. August 2015 um 12:00 Uhr;
wo: auf Schloß Oberwerries in 59073 Hamm-Heessen, zum Schloß Oberwerries 1;

Ich werde unser Event: g-q-s 2015 etwas anders gestalten als die Jahre zuvor. Da der Freitag und auch der Sonntag immer mehr favorisiert wurde, werden die beiden Tage nun auch fest eingebunden.
Wer will, kann ab Freitag Mittag anreisen und am Sonntag Mittag abreisen. Natürlich kann man auch nur am Samstag zum Event erscheinen.
Programm:
Freitag Abend beginnt der offizielle Teil mit dem Abendmahl, das Menue bzw. die Menueauswahl wird zur gegebenen Zeit vorgeschlagen. Anschliessend kann man in der guten Stube gemütlich zusammen sitzen oder auch das Studio benutzen.
Zwischen den beiden geplanten Workshops am Samstag werde ich gegen 12:30 Uhr meine offizielle Eröffnungsansprache halten.

Der 1. Run über dem Catwalk findet vor dem Grillen statt, der 2. Run dann gegen 21:30 Uhr Catwalkteilnehmer haben genügend Zeit, sich vorher vorzubereiten.

Am Sonntag morgen endet der offizielle Teil mit dem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück.

Teilnahmegebühr, Anmeldedatum und der Abendmalpreis folgen ab Juni 2015.

Nun die Fragen:
welcher Workshop interessiert euch?
wer möchte die Choreografie für den Run übernehmen?
was habe ich vergessen?

Gerne dürfen unter diesem Beitrag Kommentare hinterlegt werden.

Programm:

Eventablauf und Informatives

Freitag:

Ab 12:00 Uhr werde ich auf dem Schloßgelände sein, die Zimmerschlüssel in Empfang nehmen, ab 13:00 Uhr das Studio im Seminarraum aufbauen und die
ankommenden Teilnehmer begrüßen.
Kaffee, Kuchen und Getränke kann man übers ganze Wochenende über die Küche und die Getränkeautomaten erwerben. Die gute Stube öffnet freitags und samstags für uns schon um 18:00 Uhr.
Zu 19:00 Uhr wird das Abendmahl im Speisesaal serviert.
Der gemütliche Ausklang kann dann in der guten Stube erfolgen( muß nicht).

Samstag:

Ich werde gegen 10:00 Uhr auf dem Schloßgelände sein.
Um 11:45 Uhr gibt es für angemeldete Eventteilnehmer den Workshop für Fotografen mit Ulrich Mormels und einem Model.
Um 13:00 Uhr folgt der Make up Workshop mit Andrea Schwarz und Artur Auinger.
Die öffentliche Begrüßung erfolgt meinerseits um 14:45 Uhr, anschließend der 1. Run über den Catwalk. Unsere Grillmeister Andreas und Sebastian werden uns ab 17:30 Uhr mit köstlichen Leckereien vom Grill und aus der Küche verwöhnen. Zu fortgeschrittenen Stunde gegen 21:30 Uhr folgt dann der 2. Run unter entsprechender Beleuchtung. Ausklang dann bis Mitternacht in der “guten Stube” im Marschallgebäude.

Sonntag:

Gemeinschaftliches Frühstück auf dem Schloß.
Der Rest des Tages kann dann von den Eventteilnehmern frei verplant werden.
Das Studio wird aus organisatorischen Gründen gegen 13:00 Uhr abgebaut.

An allen 3 Tagen wird das Event fotografisch dokumentiert. Zusätzlich haben sich 2 Mitarbeiter von der RadioRundeHamm angekündigt, sowie der Fotoreporter vom hiesigem Tageblatt!

Catwalk 2014

Ein g-q-s ohne Laufsteg ist nicht mehr wegzudenken! Die Resonanz und die wachsende Begeisterung in den letzen Jahren haben gezeigt, dass der Weg richtig ist. Jo Fischer wird uns wieder einen Laufsteg zaubern und die Modelle ins rechte Licht rücken. Seine musikalische Begleitung beflügelt bestimmt zusätzlich das ein oder andere zögernde Model. Traut euch..

Motto????? Keins..

Ihr bestimmt selber, in welchem Outfit ihr laufen wollt! Die Klamotten sind Nebensache, “Ihr”, jeder Einzelne ist gefragt. Zeigt doch mal, was in euch steckt. Denkt euch eine Choreografie aus, die uns begeistert!

Nachmittags ca 15:00 Uhr und Abends zu 21:30 Uhr wird es einen Catwalk geben.

Wer laufen will, sollte sich hier unter dem Artikel eintragen und dann spätestens samstags vor Ort Kontakt mit mir aufnehmen.
Gerne beantworte ich auch hier allgemeine Fragen zum Thema.

Freu mich auf zahlreiche Teilnehmer.