Teilnehmerliste zum Weihnachtstreffen 2018

NameOrt
Kullmann, MatthiasGelsenkirchen
Wickord, Friedrich Wilhelm Hamm - Heessen
Schwarz, AndreaEssen
Woito, DianaBerlin
Stolz, ErnestBerlin
Xue, CathyHamm
Nikolaus, JörgDortmund
Schüssler, AndréBerlin
Schaeffer, Rolf Frankfurt am Main
Goldmann, KarolinKöln
Drewianka, StephanGelsenkirchen
Schumacher, Ralf Neuss
Poch, MarkusEssen
Lange, JeannetteNordwalde
Hahn, PatrickHamm
Pott, AndreasEslohe
Markgraf, Melanie Hamm

 

 

Anmeldung zum Weihnachtstreffen am 24.11.2018 in Essen

Am Samstag, den 24. November 2018 findet wieder das jährliche g-q-s Weihnachtstreffen statt. Offiziell treffen wir uns gegen 18:00 Uhr im Unperfekthaus in 45127 Essen, Friedrich-Ebert-Straße 18-26. Dort hat Andrea für uns den  Raum  E22 angemietet. Es gibt die Getränkeflat, Essen a la Card oder auch das Buffet zum Festpreis. Näheres dazu auf der hinterlegten Webseite und der Restaurantseite.

Wer mag, kann sich auch schon vorher mit Anderen treffen und den Essener Weihnachtsmarkt unsicher machen. Unter der Teilnehmerliste kann man zwecks Übernachtung bzw. Fahrgemeinschaft kommentieren.

Weitere Infos übers Unperfekthaus findet man unter den beiden Links, unter der Anmeldung wurde eine Karte hinterlegt.

https://www.unperfekthaus.de/
https://www.unperfekthaus.de/restaurant/

Hier kannst Du Dich zum Treffen anmelden:

Das Unperfekthaus findest Du hier:

 

 

Das sagen Teilnehmer zum Event 2018

Liebe GQS Gemeinde, auch ich möchte die Chance ergreifen um mich für das Event zu bedanken. ❤️ Die Berlin Boys (FloNic aca Catwalktrainer) sind mit einer halben Stunde Stau relativ glimpflich davongekommen und haben die Hauptstadt 21 Uhr erreicht. Natürlich ziemlich erschöpft von den vielen Shootings (man kann gar nicht mehr mitzählen ) aber bereits schon mit einem weinenden Augen, weil die Zeit unglaublich schnell vorüber ging. Die 4 Tage verflogen dermaßend schnell, dass es einem eher wie 1,5 Tage vorkam, quasi von der Schlafzeit her wie eine Nacht, der Rest wurde geshootet mit Catwalking und Show. Mit letzterem Punkt war ich nach Absprache mit Nic Walier uns einig, dass wir mit der Modenschau auch in diesem Jahr super glücklich waren und hier nochmal ein großes Dankeschön an alle Kollegen, Fotografen und Helfern, die uns dabei unterstützt haben. Großes Danke an Arthur Auinger für die wiedermals super geile Make-up-Arbeit als Jack Frost & American Footballer, die Musik beim Catwalk und den Showact.❤️ Hoffe man kann sich die Show nochmal komplett im Video ansehen?! Beim Catwalktraining waren wir über 30 Models, bei der Show haben sich dann ein paar wenige doch nicht mehr getraut oder mussten leider schon heimfahren. So oder so war es die bislang größte Modenschau in der GQS-Geschichte und kann schon kaum den nächsten Catwalk erwarten. Hierzu sehr gern ein Feedback, wenn Euch etwas einfällt, was man noch verbessern kann. Besonders gut hat mir dieses Jahr gefallen, dass neue Leute klasse zügig Anschluss an die Gruppe gefunden haben (Alrosu90 Alex Süßmeier aus Augsburg mein Twin, mir kam’s oft vor als wenn du schon ewig dabei bist. Dabei war es sein 1. GQS und deine Bilder werden einschlagen wie eine Bombe. Da bin ich mir sicher und habe auch schon ein paar Knaller gesehen. Wir haben sofort Nummern getauscht, weitere Treffen auch ohne Modelgeschichten in Berlin und anderen Städten sind geplant. Genau das macht das GQS aus. Wir sind uns am Donnerstag Nachmittag das 1. Mal über den Weg gelaufen, haben uns spontan dazu entschlossen mit ein paar Fotografen, mit denen wir beide noch nicht geshootet haben ein paar Bilder an der Zeche zu machen. Also schon auf Anhieb ein komplett neues Setting, das Vertrauen und die Freude an der gemeinsamen Leidenschaft das Modeln / Fotografie haben uns zusammengeschweißt.
Es kamen neue Shootinglocations wie die Hochschule Hamm Lippstadt dazu und wäre super nett wenn es weitere Insider-Tipps für spannende Locations kommen. Die Felder um das Schloss waren dieses Mal leider komplett gemäht aber dafür hat das Wetter kaiserlich mitgespielt. Wieder Lob &Thanks an das ganze Orga-Team & allen Fotografen mit denen ich zusammenarbeiten durfte. So genug gefaselt und vermisse Euch jetzt schon. Kommt alle gut in die neue Woche und liebe Grüße aus Berlin. Euer Flo


Sonja Hill

Ihr Lieben, ich sage von Herzen „DANKE“ für 4 wunderbare Tage mit euch. Ich vermisse euch jetzt schon, auch, wenn ich heute einfach müde bin und mich fühle, als hätte ich eine Woche durchgefeiert. Man wird halt älter . Ich habe gestern Abend noch meine Bilder gesichtet und bin glücklich über das, was ich da entdecken konnte. Ich habe für meine Verhältnisse echt viel fotografiert. Selten bring ich knapp 600 Bilder aus Hamm zurück . Ich fang einfach mit einem Bild von Fabian Weber an, der sich ja Gott sei dank seinen Anzug noch etwas aufgespart hat . Fühlt euch umarmt und bis spätestens 2019

!


Dafür, dass man auch mal solche Gesichter zu sehen bekommt, liebe ich das Event. Und weil es euch alle gibt. Und weil wieder alles so fabelhaft war. Und weil ich trotz chronischen Schlafmangels und verkürzter Anwesenheit meine Batterien wieder pickepackevoll aufladen konnte. Danke an alle Beteiligten, die das Wochenende zu dem gemacht haben was es ist! Wir sehen uns nächstes Jahr (spätestens).

Guten Abend ihr wunderschönen Menschen.
Nachdem meine anetti mich heil abgesetzt hat und ich wohl auf in Apolda angekommen bin, möchte ich jetzt einfach mal ein paar Worte des Dankes über das Wochenende verlieren.

Danke an Friedrich und alle die hinter dieser super tollen Organisation stehen! Ihr macht die Fotos von uns allen erst möglich!

Danke an Arthur, der auch beim gefühlt 28.473 Model das ihn nach einer „Auffrischung“ gebeten hat nicht nein sagen konnte!

Danke an all die Fotografen die Zeit für mich hatten und ihre Linsen für mich riskiert haben!

Das größte Dankeschön geht aber an all die wundervollen Menschen die anwesend waren und die ich kennenlernen durfte! Es war mir ein inneres Blumen pflücken! Ihr seid alle miteinander klasse!

Bloß an die Betten bzw Matratzen kann ich kein Danke ausrichten!
Wer da morgens nicht „Rücken“ hat ist wohl ein waschechter Glückspilz!
Aber scheiss der Hund drauf, das ist kein schlimmes übel! Alles ist besser als ein grünes Flecktarn 2-Mann Dackelzelt auf Waldboden!

Alle Erwartungen wurden übertroffen!

Einmal noch… DANKE!


Andrea Schwarz

Guten Abend zusammen,
nachdem ich vorhin meinen Mann in den Zug nach Berlin setzen musste und nun wieder alleine zu Hause hocke, habe ich jetzt erst einmal meine Fotos grob gesichtet und ein wenig entwickelt… Ich würde mal so sagen, ich habe verdammt viel zu tun in den nächsten Tagen
Auch ich möchte hiermit ein ganz ganz großes Danke sagen! An all die Leute vor und hinter der Kamera, all die Leute die dieses Event zum laufen bringen und gebracht haben, all die Leute die mir jedes Mal wieder das Gefühl geben, ich komme zu einem Familientreffen! Dieses Wochenende hat mich wieder megaglücklich gemacht und da zehre ich die nächsten Wochen von
ich freu mich auf ein schnelles Wiedersehen,
bis ganz bald!


Adriaan van Veen

GQS Was ein großartiges Event! Ich bin immer noch hin und weg von den ganzen Eindrücken, Erfahrungen und tollen Menschen die ich kennenlernen durfte. Ich war dieses Jahr, dank Michael Laurien, das erste Mal dabei und wurde wirklich so herzlich ❤️ aufgenommen, dass ich mich auf Anhieb wohl gefühlt habe. Langweilig wurde es nie. Ich habe in diesen 4 Tagen mit 12 unterschiedlichen Fotografen zusammen arbeiten dürfen und über 30 Outfits geshootet (Der Mann mit den 5 Koffern ). Spitzen Event, tolle Leute und ganz viel Spaß. Ich bin nächstes Jahr definitiv wieder dabei. Herzlichen Dank an alle! ☀️

Liebe Grüße Adriaan

P.S. Ich freue mich wahnsinnig auf die Bilder


Diana Woito 

Ganz ehrlich? Ihr macht mich alle wahnsinnig. Ok vielleicht bin ich das schon, aber das ist ein anderes Thema.
Ich komm hier zu nix …. da will man Bilder durchgucken, vielleicht schon die Ersten bearbeiten und ständig bekomme ich Benachrichtigungen über Beiträge auf FB und Instagram. So wird das doch nie was und mein Urlaub reicht für die Bearbeitung überhaupt nicht aus …. das muss sich definitiv ändern.

Nein, mal ganz im Ernst, ich freue mich immer wieder Eure positiven Beiträge zu lesen und ich bin mega froh ein Teil davon zu sein. Besonders rührt mich es, wenn „die Neuen“ sich wohlgefühlt haben und gerne wiederkommen wollen. Ein besseres Kompliment kann man Euch und dem Event gar nicht machen.


Guilia Guilia 

:: DIE WERTSCHÄTZUNG EINES MENSCHEN IST EIN DANKE IN FORM EINES LÄCHELNS ::

Mit Gummibärchen kam ich Freitag-Abend spät beim gqs an…. und bäm….da waren das ganze Wochenende noch mehr Gummibärchen…und zwar IHR…. bunt, süss und etwas für die Seele!

WERTSCHÄTZUNG wurde wie immer ganz gross geschrieben….und DAS ist für mich so besonders bei dem Event.

Dieses Jahr fühlte ich mich so „angekommen“ in der gqs-Familie…. so geerdet….und bereit für die nächsten „Modelsprünge“ die demnächst auf mich zukommen.
Und IHR gebt mir Bestätigung, Mut & die passende Professionalität dafür. DANKE!

In der Ruhe liegt die Kraft….und so war es für mich ein Geschenk mit Sonja Hill & Marian Wösthoff , Michael Laurien & Nic Walier … eine für mich…. neue Ebene zu erleben und kreativ umzusetzen.

Ach….und dass der catwalk, Dank der catwalk-coaches Florian Deportivo & Nic mir Spass gemacht hat, das konnte jeder sehen!

Friedrich Wilhelm Wickord grosses Danke…. dass Du mir noch Mal lieb bestätigt hast, dass Curvy- Best Age & Plussize beim gqs sehr willkommen ist.

Ich DANKE wirklich jedem, für ein Lächeln, die Wertschätzung und für jede Umarmung!

Liebste Grüsse mit Vorfreude auf die nächsten gqs Treffen und die Bilder
Eure Toni
www.instagram.com/manzkea


Servus aus Augschburg
Also zuerst wollte ich mich mal beim Chef höchstpersönlich bedanken Friedrich Wilhelm Wickord für die tolle Organisation! Danke dafür
Dickes Dankeschön auch an alle Teilnehmer, die mich sehr schnell und herzlich als jungfräulichen GQSler aufgenommen haben, ich habe mich sehr Wohlgefühlt und hatte jede Menge Spaß Mein twinbro Florian Deportivo war auch eine super Bereicherung, wir haben uns von Anfang an perfekt verstanden, war echt super mit dir! Vielen Dank auch an alle Fotografen die mir die Chance gegeben haben mich vor der Kamera zu beweisen, war ja doch etwas eingerostet (4jahre nur 2-3 shootings gehabt)
Ich wurde oft gefragt warum ich überhaupt teilnehme bzw wie ich dazu gekommen bin. Nun ja ich verfolge das Event schon seit Jahren, hab aber nie Urlaub bekommen. Dieses Jahr war es dann endlich soweit. Es tat gut endlich mal wieder vor der Kamera zu stehen, es hat mir sehr viel Spaß gemacht☺️
Schonmal n dickes Lob an alle Teilnehmer, die bisherigen Ergebnisse die ich von euch sehen konnte sind der Hammer! Wirklich nice ☺️
IHR SEID DIE BESTEN
Nun wünsche ich euch allen einen guten Start in die neue Woche

Bis bald
Grüße aus Augschburg
Alex (sweety)


André Schüssler

Vor 10 Jahren begann alles mit einem kleinen Grill, Kartoffelsalat, Würstchen und einigen Steaks. Das Schlossgelände war viel zu groß für insgesamt 17 Teilnehmer.

Damals konnte sich keiner vorstellen was daraus werden würde.

Dieses Jahr waren wir 110 Teilnehmer und der „Spirit“ von damals ist erhalten geblieben! Das macht das Event aus. Eine große Familie mit jährlich wechselnden Neuzugängen.

Jeder hilft jedem, Tipps und Tricks werden ausgetauscht. Workshops, Diskussionen und Catwalk runden das Programm ab.

Ich bin stolz darauf ein Teil dieser Familie sein zu dürfen und freue mich jedes Jahr wie ein Kind auf diese tollen Tage in Hamm-Heessen.

Bei der sich mittlerweile abzeichnenden Teilnehmeranzahl von mehr als 100 Teilnehmern sollten wir Fotografen vielleicht darüber nachdenken unsere Shootings auf dem Schlossgelände oder an einer anderen Location in der Umgebung nicht ausufern zu lassen, so das jeder die zeitliche Möglichkeit bekommt mit jedem zu shooten.

Grundgedanke des Events ist Kontakte zu knüpfen, kurze Testshootings zu absolvieren und sich auszutauschen.

Größere Shootings kann dann jeder individuell nach dem Event verabreden.

Wie denkt ihr darüber? Als Teammitglied würde mich euer Feedback interessieren.

Friedrich als Organisator gebührt wie immer großer Dank. Das hört er nicht gerne, deshalb danke ich euch allen! Und eins gilt auch für die nächsten 10 Jahre: WIR SIND DAS EVENT!

Liebe Grüße aus Berlin

André


Dokumentation 2016

Patrick Hahn unser Fotograf für die Eventdokumentation hat diese Eindrücke vom Event 2016 eingefangen.

Noel war der zweite Fotograf der beim Event 2016 die Eindrücke festgehalten hat.

„Der Weg zum Shooting“

Workshop am Samstag um 16:30 Uhr:
„Der Weg zum Shooting“
Dozent: Ernest Stolz
Erfahrungsaustausch zum Thema Modelaquise. „Wie und wo finden Model und Fotograf zusammen“ ist der Oberbegriff dieser Diskussionsrunde mit einigen interessanten Fragen zum Thema und hoffentlich vielen spannenden Antworten.
Anzahl Teilnehmer: maximal 20
Interessierte tragen sich bitte ein. Danke

„Outdoor-Blitzen“

Workshop am Freitag um 17:00 Uhr:
„Outdoor-Blitzen“
Dozent:  Christoph Achenbach
Einführung und Umgang mit Blitzen im Freien. Möglichkeiten des entfesseltes Blitzens mit Systemblitzen und die Einsatzmöglichkeiten einer kleinen Outdoor Blitzanlage. Workshop mit praktischem Teil, also gerne eigene Kamera und Blitze mitbringen.
Anzahl Teilnehmer: maximal 12
Interessierte tragen sich bitte ein. Danke